JV Läbigi Stadt und Wander-Oase

  • Mai 12, 2022

Einweihung der Wander-Oase an der JV von Läbigi Stadt

Am 16. Mai werden wir im Anschluss an die JV von Läbigi Stadt die Wander-Oase vor der Pizzeria Da Nino
gemeinsam mit unseren Mitinitiant/innen einweihen.

PROGRAMM:
18.00 Uhr: Referate zur Klimaanpassung in Bern (in der Sollbruchstelle, Mattenhofstrasse 5)
– Ulrich Ganitta, Stadtplanungsamt: «Klimaanpassung – strategisch»
– Corina Gwerder / Sabine Mannes, TVS Bern: «Klimaanpassung – in der Umsetzung»
18.45 Uhr: Statutarischer Teil Jahresversammlung
19.30 Uhr: Einweihung der Wander-Oase (vor der Pizzeria Da Nino am Eigerplatz)

Das Projekt «Wander-Oase» ist ein Gemeinschaftsprojekt aus dem Stadtteil 3 und wurde vom Kompetenzzentrum öffentlicher Raum (KORA) des Tiefbauamts für das Projekt «Berner Oasen» ausgewählt.

Die WanderOase zieht von Quartier zu Quartier. Sie wird dort platziert, wo asphaltierte Flächen entsiegelt werden könnten. Sie will Anwohnerinnen, Vorbeikommende und Gewerbetreibende zu weiteren StadtOasen inspirieren und das Entsiegeln vor Ort erlebbar machen.

Komme um 19.30 vorbei auf einen Schwatz rund ums Thema Entsiegeln im Quartier
oder bei Interesse auch gerne an die Jahresversammlung von Läbigi Stadt (drinnen in der Sollbruchstelle)

Die Wander-Oase ist eine Mitmachaktion rund ums Entsiegeln, gestartet von:
Pizzeria Da Nino
Wildwuchs GmbH
Läbigi Stadt
Quartierzeit
entsiegeln.art

Die Pflanzen stammen von der Sträucherei Simon Bolz und der Ökogärtnerei Maurer.

Infos rund ums Entsiegeln und wie mit der Wander-Oase weiter geht, findest du ab dem 16.5. unter entsiegeln.art

Weitere Oasen sind zu finden unter:
www.bern.ch/kora > Projekte > Berner Oasen